Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 544 mal aufgerufen
 Das V 100-Forum
Truckmichel ( gelöscht )
Beiträge:

16.08.2009 18:40
Frage zur Beschriftung BR110 antworten

Hallo,
hoffe ihr könnt mir weiter helfen! Suche eine Beschriftung an der BR110,siehe Bild blauer Pfeil.

Würde mich sehr freuen,wenn mir jemand sagen könnte,wie die genaue Beschriftung heißt.

Gruß Michel

110 857 Offline



Beiträge: 15

09.10.2009 12:02
#2 RE: Frage zur Beschriftung BR110 antworten

Hallo Truckmichel,

die Zeile 1 im Raster lautet Radsatz 1,2 usw.,die 2.Zeile heißt Radsatzprofil C in diesem Fall und die 3.Zeile ist der Radreifen-Werkstoff, hier V101.
Also in der Darstellung sieht das dann so aus:

Radsatz 1 2 3 4
Radprofil C C C C
RR-Werkstoff V101 V101 V101 V101

P - Sohlen

Der Begriff P - Sohlen steht für phosphatierte Graugußbremssohlen.
Das Raster wurde übrigens bei fast alle Streckenloks der DR verwendet.

Ursprünglich wurde das Radprofil A für die BR 110 verwendet. Da es immer wieder Probleme mit der Laufgüte gab, wurde für diese Baureihe das Profil C ab den achtziger Jahren eingeführt (das genaue Verfügungsdatum ist mir leider nicht bekannt). Das Raw Stendal hat jedoch in großem Umfang das sog. Spardrehen ausgeführt, was zum Schluß dem Profil A sehr nahe kam! Das Ende vom Lied ist schnell erzählt und bekannt,sehr schlechte Laufeigenschaften ab ca.80 km/h, Geschwindigkeitsreduzierung auf 80 km/h und damit beschränkte Einsatzfähigkeit. Mit dem Profil C laufen die Loks anstandslos 100 km/h.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas

 Sprung  
Xobor Ein Kostenloses Forum von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen